Errungenschaftsgemeinschaft

Bei der Errungenschaftsgemeinschaft (Sociedad de gananciales) wird gemäß Art. 1316 CC das während des Güterstands erworbenen Vermögen (bienes gananciales) Gesamtgut. Das vor Begründung der Gemeinschaft erworbene Vermögen bleibt hingegen jedem Ehegatten allein vorbehalten (bienes privativos). Vorbehaltsgut ist außerdem das durch Schenkung oder Erbschaft erworbene Vermögen. 



Glossar

Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben in der Buchstabenliste und anschließend den gewünschten Begriff aus.