Europäische Nachlasszeugnis

Das Europäische Nachlasszeugnis gemäß Art. 63 Abs. 1 EuErbVO dient zum Nachweis der Rechte der Erben, Vermächtnisnehmer mit unmittelbarer Berechtigung am Nachlass und Testamentsvollstrecker. Das Zeugnis entfaltet seine Wirkungen in allen Mitgliedstaaten, ohne dass es eines besonderen Verfahrens bedarf, Artikel 69 Abs. 1 EuErbVO. Es wird nicht erteilt, wenn Einwende gegen die Erteilung anhängig sind. 

Glossar

Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben in der Buchstabenliste und anschließend den gewünschten Begriff aus.